Springe zum Inhalt

Toller Erfolg für Reisinger Simon

Am selben Wochenende fand in Zeltweg, Steiermark ein internationales Judoturnier statt. Fünf Nationen nahmen daran teil. Vom SV Ulmerfeld-Hausmening startete Simon Reisinger in der Klasse Allkategorie – 81 kg. In diese Gewichtsklasse starteten die meisten Sportler.
Reisinger S. als einziger NÖ in dieser Klasse besiegte in den Vorrunden den Franzosen
Adam Mathieu, den Solovenen Abdulkhadzhe Junus sowie einen Kärntner und OÖ und zog somit ins Finale ein. Im Finale traf er auf den Kroaten Nermin Dedic, der im arg zusetzte. Mit Juko Wertung verlor Reisinger das Finale und erreichte nur Platz Zwei.

Reisinger4-1280x1024

Mostviertler Cup Wieselburg 2016

26 Platzierungen beim 2.Mostviert 2016
Judo Center Ybbstal des SV Ulmerfeld-Hausmening

Insgesamt 33 Judokas vom Judo Center Ybbstal traten beim Mostviertl Cup 2016 in Wieselburg an. Bei dieser Meisterschaft kamen 165 Sportler der Altersklasse U08 bis Allkategorie von 11 Vereinen aus NÖ und Wien.
Insgesam 45 Gewichtsklassen in den Altersstufen wurden ausgetragen. Vom SV Ulmerfeld-Hausmening – Judo, traten 18 Schüler und Jugendliche und 5 Allkategorie Gewichtsklassen an. Das kämpferische Nivea war sehr hoch, da die Wiener und Kremser Judokas hoch im Kurs stehen. Trozdem behauptete sich das Judo Center Ybbstal, des SV Ulmerfeld-Hausmening mit 6 ersten, 11 zweiten und 9 dritten Plätzen, und sicherte sich im Medaillienspiegel den 3. Platz.
Allkategorie -60 kg Abdulrahman Kholid, -81 kg Belubekyan Ernest;
Schüler U08 -27 kg Kerschbaummayr Alwin, U10 -46 kg Stegbauer Maximilian,
U12 -34 kg Selimov Valid;
Jugend: U14 –42 kg Ustarkhanov Alcharzar, U16 +73 kg David Grossenbacher

Bild1 Bild2
Bild3 Bild4
Bild5 Bild6

Ehrung 18.03.2016

Christoph Wadl erhielt am 18.03 ein Goldenesfunktionärsabzeichen des ASKÖ NÖ im Rahmen der Generalversammlung des Judolandesverbandes NÖ vom neuen Präsidenten Martin Stump und Dogan Yeter.Judo

Galanacht Seitenstetten

Galanacht des Sports Seitenstetten 23.01.2016

Das erste Trainingslokal im Jahre 1981 stellte das Stift Seitenstetten kostenlos zur Verfügung. Durch die neu Errichtete Turnhalle der Volksschule Seitenstetten, ergab sich die Möglichkeit in der Turnhalle das wöchentliche Training bis heute durchzuführen.

Möchte mich gleichzeitig bei der Gemeinde und des Schulausschusses dafür herzlichst im Namen des Vereines bedanken.

Da ich mich als Trainer,  Schwerpunkt mäßig auf den Nachwuchs ab 6 Jahre konzentrierte, haben wir pro Trainingseinheit zwischen 20 bis 25 Kinder.Ich bin sehr stolz von der Außenstelle Seitenstetten heute sagen zu können, dass sich wieder einmal ein Kämpfer aus der Gemeinde Seitenstetten von seiner Reihe heraushebt.

Er wurde geboren am 17. Oktober 2001 in Waidhofen an der Ybbs und lebt seither bei seinen Eltern in Kollersberg, Seitenstetten. Seine Eltern haben ihn von Kindesbeinen an zum Sport animiert.

So ist er schon immer ein Wanderer, Rad und Schifahrer. Auch Eislaufen gehört zu seinen Hobbys. Bogenschießen mit seiner eigenen Ausrüstung rundet das Programm ab.

Über Schulfreunde hat er von JUDO erfahren und ist seit seiner ersten Schnupperstunde am 01. März  2010  Mitglied im Judo Center Ybbstal.

Er erkämpfte seit 2012 regelmäßig bei den Bezirksmeisterschaften und beim Mostviertler CUP jeweils den 1. Oder 2. Platz.

(von Fünf teilnehmende Vereinen).

Wir gratulieren herzlichst und bitten den Nachwuchssportler

THOMAS  WINDHAGER

auf die Bühne.

Ebenfalls bitte ich den Sponsor des Pokales

Herrn MAG. RAINER  KÜHTREIBER

von  der hiesigen Linden Apotheke auch auf die Bühne.

K800_IMG_1692K800_IMG_1696K800_IMG_1699

           

 

 

Trainerfortbildung 2016

SONY DSC

Am 23.01.2016 fand in der Südstadt die Trainerfortbildung 2016 statt, an der unsere Trainer Christoph und Pia Wadl teilnahmen. Inhalt war das neue Kyu-Programm, welches von den Referenten Erwin Schön (6. Dan) und Gerhard Bucina (8. Dan) vorgestellt wurde. Es war eine interessante und tolle Fortbildung, wo wir neben den neuen Judograden auch den methodischen Aufbau von Techniken kennenlernten. Auch altbekannte Techniken wurden zu Freude unserer Trainer wieder ins Programm aufgenommen.

Unterstützung beim Lernen zur Gürtelprüfung

Um Euch in der Vorbereitung zur Gürtelprüfung zu unterstützen, findet Ihr unter dem Menüpunkt Training -> Gürtelprüfung verschiedene, der Gürtelfarbe entsprechende Online-Tests.Diese Tests sind als mutiple choice Tests ausgeführt, mit zufälliger und ständig wechselnder Reihenfolge der Fragen. Je Frage können jeweils eine oder mehrere Antworten richtig sein.

Derzeit befindet sich der Test zu Weiß-Gelb online, die weiteren Kyu-grade folgen nun laufend.

Viel Spaß beim Lernen wünscht Euch das Trainer-Team des Judo-Center-Ybbstal.

Erfolg bei Landesmeisterschaft 2016 – 3 Goldmedaillen

 

Bei den Nö Landesmeisterschaften U18 und U23 starteten 5 Kämpfer des SV Ulmerfeld-Hausmening. Die in der Außenstelle Ybbs an der Donau kämpfenden Jugendlichen starteten in der Gewichtsklasse U18 bis 66 kg Abdulrahan Kholid der sich mit zwei Siege und einer Niederlage sich den Vizelandesmeister erkämpfte.

Selimov Muslim kämpfte U18 bis 73 kg und sicherte sich mit drei Ypon Siege vorzeitig den Landesmeistertitel. Belubekyan Ernest startete U18 bis 81 kg holte auch mit drei Ypon Siege vorzeitig den zweiten Titel für das Judo Center Ybbstal.

Bei den Männern in der Klasse U23 bis 60 kg war der Jugendliche Abdulrahan Kholid auch am Start. Dieser konnte sich auch in dieser Altersklasse durchsetzen. Mit zwei Ypon-Siegen scheiterte er dann im Finale gegen Schlögl Julian aus Krems knapp mit Juko. Er wurde auch in dieser Altersklasse U23 Vieze Landesmeister. Freudenthaller Sebastian startete bis 73 kg. Nach einem Ypon Sieg musste er zwei Niederlagen einstecken, trotzdem belegte er den dritten Platz.

Den Höhepunkt in der Klasse U23 bis 81 kg setzte der Ybbsitzer Simon Reisinger. Auch er ließ seinen Partner keine Chance und sicherte vorzeitig mit drei Ypon-Siege ebenfalls den Landesmeistertitel für das Judo Center Ybbstal.

Der Höhepunkt war der Medaillenspiegel. Mit 3 Landes- 2 Viezelandesmeister und

1 dritten Platz von 8 Teilnehmenden Vereinen beilegte der Sportverein Ulmerfeld-Hausmening den zweiten Platz hinter Judoteam SHIAI Do.

 

LM18+23

Anfängertraining Seitenstetten

Durch die Fülle an Neuzugängen wird in Seitenstetten ab sofort ein Anfängertraining abgehalten.
Dieses Anfängertraining findet jeden Mittwoch in der Zeit von 17:00 – 18:15 statt.